Nit ganz d Wohret

Nit ganz WohretKömödie von Alan Ayckbourn
Regie: Martin Mayer,
Alemannische Fassung von Claudia Sütterlin

Stückbeschreibung
    
„Nit ganz d Wohrhet“ von Alan Ayckbourn
(Originaltitel: HALBE WAHRHEITEN)

Nit ganz d WohretNit ganz d Wohret
 

 

 

 

 

 

Gregor und Sylvie sind noch nicht sehr lange zusammen.

Doch auch die vielen fremden Blumensträuße, Pralinenschachteln und das Paar Herrenpantoffeln unbekannter Herkunft können Gregor nicht davon abbringen, dass Sylvie die Frau seines Lebens ist.
 
Nit ganz d Wohret

Heimlich folgt er ihr zum vermeintlichen Haus ihrer Eltern, um bei Ihrem Vater um ihre Hand anzuhalten.

Unglücklicherweise trifft er vor ihr bei Philip und Gisela ein. Und wie stolze Eltern verhalten sich beide nicht. Philip hält Gregor insgeheim gar für einen Geliebten seiner Frau und lehnt eine Heirat daher kategorisch ab.

 Und die Missverständnisse nehmen noch zu, als Sylvie endlich auftaucht.

 Nit ganz d WohretNit ganz d Wohret

 

 

 

 

 

 

Ins Alemannische übertragen von Claudia Sütterlin

Regie: Martin Mayer

Möge si uns uf Facebook...dann hebe Si d Duume!

/

      -      Copyright © Alemannische Bühne e.V.  2012    -    Powered by net97.de